TIPPS

Stimmt es das der Pinscher keinen Jagdtrieb hat?
In seiner Vergangenheit als Hofhund mußte der Ö-Pi beim Hof bleiben. Wildernde Hunde waren nicht erwünscht und selektierten sich selbst sodaß sie auch kaum zur Fortpflanzung kamen. Nagern sollte er den Garaus machen sodaß diese Fähigkeiten hochentwickelt waren. Dies waren beim damaligen Hofhund gefestigte Wesensmerkmale.



Durch die "Schönheitszucht" sind bei so manchen Rassen typische Merkmale verloren gegangen. Unser Pinscher ist teilweise in einer ähnlichen Situation. Es gibt also durchaus Pinscher bei denen ein nicht unerheblicher Jagdtrieb vorhanden ist. Die andere Theorie besagt das den unterbeschäftigten Haushunden so langweilig ist, dass sie jede Gelegenheit nutzen ihren Alltag spannender zu machen und somit auch Wild hetzen. Auch das stimmt zum Teil.



Was noch erschwerend dazu kommt: selbst ein Pinscher mit einem sehr schwachen Jagdtrieb (den Hunde völlig ohne Jagdtrieb sind tot) muß erzogen werden und das beinhaltet ihm zu sagen, dass Wild hetzen tabu ist. Manche Züchter legen den Schwerpunkt auf Wesenseigenschaften und bei einem solchen Züchter sind durchaus noch Hunde zu bekommen die pinschertypisch an Rehen, Hasen, Fasanen usw. nicht interessiert sind.



Ein solcher Hund in Kombination mit der richtigen Erziehung geht an äsenden Rehen vorbei ohne auch nur den Kopf nach ihnen zu wenden. Das ist ein sehr beeindruckender Anblick wenn man bedenkt dass der Hund von seinen Ureigenschaften her ein Hetzjäger ist. Ach und noch was: sollten sie schon einen Hund besitzen der wie ein böser jagt und nun als Zweithund einen Nichtjäger suchen: Ätsch, das klappt auf keinen Fall! (Es sei denn sie gehen die ersten 2 Jahre nur getrennt spazieren) Die Vorbildwirkung ist viel zu groß!
Zurück


 
Service

Community

Mein hofhund.com

Index
Webdesign & Software STYRIAWEB

Übersäuert? Bringen Sie Ihren Säure-Basen Haushalt mit Basenkapseln ins Gleichtgewicht

Thermenurlaub
Bad Waltersdorf


© STYriaWEB  |  Impressum
Zuletzt bewertete Fotos
 Jule vom St. Töniser Land, 
4 Wochen alt - und eine Tochter von Galina - Wolfsspitz  
 Perle von der Birkenheide - Österreichischer Pinscher  
 XILLY Black Bohemia - Deutscher Pinscher  

Das schönste Foto:
 Ich bin Hasko vom St. Töniser Land und auf diesem Foto 16 Monate alt.Wolfsspitz3,1
Zur Zeit befinden sich 276 Besucher auf hofhund.com