TIPPS

Der Liegeplatz
Die meisten Hunde würden sich einen leicht erhöhten Liegeplatz wünschen, wenn sie wählen könnten. Denn in vertrauter Umgebung übernimmt ein Hund selbstverständlich die Aufgabe des Spähers und Wächters. Er paßt auf sie Seinen auf. Damit er eine sich nähernde Gefahr mit allen Sinnen wahrnehmen kann, ist ein Hochsitz ideal. Wenn Sie Ihrem Vierbeiner keine Aussichtsplattform geben können oder wollen, sollten Sie seinen Liegeplatz in eine Ecke mit drei offenen Seiten anlegen.

Wer einen Garten hat, kennt das: Der Hund liegt am liebsten auf dem Garagendach, einer Terrassentreppe oder auf dem Gipfel bei Hanglagen.
Zurück


 
Service

Community

Mein hofhund.com

Index
Webdesign & Software STYRIAWEB

Übersäuert? Bringen Sie Ihren Säure-Basen Haushalt mit Basenkapseln ins Gleichtgewicht

Thermenurlaub
Bad Waltersdorf


© STYriaWEB  |  Impressum
Zuletzt bewertete Fotos
 Ich bin Hasko vom St. Töniser Land und auf diesem Foto 16 Monate alt. - Wolfsspitz  
 Multichampion DRONAS OTELLO - Mittelschnauzer  
 Hasko vom St. Töniser Land mit seiner kleinen Freundin Nia - Wolfsspitz  

Das schönste Foto:
 , NiamÖsterreichischer Pinscher3,3
Zur Zeit befinden sich 142 Besucher auf hofhund.com