TIPPS

Ein Sturkopf
Vom Verband für das Deutsche Hundewesen kommt dieser Tip: Wenn Ihr Hund zu den Sturköpfen gehört, die sich nur ungern etwas sagen lassen, und wenn er nur einem der Familie gehorcht, allen anderen aber auf der Nase herumtanzt, dann greifen Sie zu Kamm und Bürste. Lassen Sie die, die sich bislang vergebens Respekt zu verschaffen suchten, das Fell des Hundes kräftig durchbürsten, so lange, bis er es genießt, anstatt sich zu wehren.

Ans Fell darf einem selbstbewußten Hund nämlich nur, wen er als Herr und Meister akzeptiert. Durch Bürste und Kamm schaffen Sie so klare Verhältnisse.

Zurück


 
Service

Community

Mein hofhund.com

Index
Webdesign & Software STYRIAWEB

Übersäuert? Bringen Sie Ihren Säure-Basen Haushalt mit Basenkapseln ins Gleichtgewicht

Thermenurlaub
Bad Waltersdorf


© STYriaWEB  |  Impressum
Zuletzt bewertete Fotos
 Ich bin Hasko vom St. Töniser Land und auf diesem Foto 16 Monate alt. - Wolfsspitz  
 Multichampion DRONAS OTELLO - Mittelschnauzer  
 Hasko vom St. Töniser Land mit seiner kleinen Freundin Nia - Wolfsspitz  

Das schönste Foto:
 , NiamÖsterreichischer Pinscher3,3
Zur Zeit befinden sich 156 Besucher auf hofhund.com